Sie verwenden eine veraltete Version des Internet Explorers. Diese Webseite setzt auf aktuelle Webstandards (u.a. HTML5 und CSS3, sowie Javascript), die leider nicht von Ihrem Webbrowser unterstützt werden. Möglicherweise funktionieren einige Teile der Webseite nicht bzw. anders als bei aktuellen Browsern. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser. Hilfestellungen dazu erhalten Sie auf browser-update.org.

[X]

Gemeindebücherei
Ritterhude

Logo Gemeindebücherei Logo Gemeinde Ritterhude

Onleihe in der
Gemeindebücherei Ritterhude!

Rund um die Uhr digitale Medien ausleihen

Seit Juni 2017 kann jeder Bibliothekskunde rund um die Uhr aktuelle Bestseller oder Hörbücher ausleihen, egal ob von zu Hause oder unterwegs. Er braucht dazu nur einen Internetanschluss sowie einen PC, Laptop, Tablet, E-Reader oder Smartphone und einen gültigen Bibliotheksausweis. Besonderer Vorteil: Der zusätzliche Service ist für Bibliothekskunden kostenlos. Auch Mahngebühren gibt es bei der Onleihe nicht: Nach Ablauf der Ausleihfrist lässt sich die Datei nicht mehr öffnen. Die "Rückgabe" erfolgt sozusagen automatisch.

 
 

"Buch des Monats" im Mai

  

 

Von der Suche nach Familie, der Sehnsucht nach dem richtigen Ort und darüber, dass nichts davon planbar ist

»Ich bin mit zwei Kurts zusammengezogen. Einem ganzen Kurt und einem Halbtagskurt. Jana und Kurt haben sich entschieden, dass sie ihr Sorgerecht teilen, vor allem wenn Kurt schon extra aufs Land zieht. Und so pendelt das Kind nun wochenweise zwischen seinen beiden Oranienburger Zuhauses hin und her: zwei Häuser, zwei Kinderzimmer, unterschiedliche Regeln und alle Menschen, die er liebt.
Und dann bin da noch ich.«


Sarah Kuttner erzählt von einer ganz normalen komplizierten Familie, davon, was sie zusammenhält, wenn das Schlimmste passiert. Sie erzählt von dieser Tragödie direkt und leicht und zugleich mit einer tiefen Ernsthaftigkeit, so einfach und kompliziert, wie nur Sarah Kuttner das kann.

 

Sarah Kuttner ist eine deutsche Fernsehmoderatorin, Autorin und Kolumnistin.  Sie war über längere Zeit als Kolumnistin für die Süddeutsche Zeitung und die Zeitschrift Musikexpress tätig. 2009 erschien ihr erster Roman, „Mängelexemplar“ Es folgten „Wachstumsschmerz“ und „180° Meer“.


seperator